Das is mal für die Füße

Hey,

vielleicht habt ihr es ja mitbekommen aber ich bin ja bekennende The Body Shop Lieberhaberin. Neben der Tea Tree Serie und meiner Passion für die mit Vanille, gibt es noch ganz viele andere mehr. Ein etwas anderes Produkt, welches ich normalerweise nicht so oft kaufe (wobei ich mich gerade frage, ob ich so was überhaupt schon einmal gekauf habe 😀 ) kann ich auch durchweg empfehlen.

Es geht, wie ihr der Überschrift schon entnehmen könnt, um ein Produkt für die Füße und damit meine ich nicht, dass es sinnlos ist zu kaufen, sondern eher gut 😉 .

Gemeint is die Peppermint Food Rescue Creme.

 

 

Es sind zwar „nur“ 100ml aber die reichen auch mindestens für ein Jahr. Sag ich einfach mal so, außer ihr habt natürlich riiiiiiiiiiiesige Füße, dann sinds halt nur 11 Monate 😉 .

Die Konsistenz ist irgendwie gewöhnungsbedürftig. Sie ist nich flüssig oder cremig aber auch nicht fest. Das kannte ich bisher nicht wirklich. Sieht dann so aus:

 

Sie lässt sich aber trotzdem gut verteilen aber ist meeeeega schmierig, also ihr solltet danach 15 Minuten nicht laufen 😀 sonst besteht die Gefahr, dass eure Füße einfach unkontrolliert wegrutschen. Glaubt mir, ich schreibe so, als hätte ich es schon ausprobiert haha 😀 .