Love me diary

Huhuuu,

ich hoffe ihr habt die Weihnachtszeit und den Jahreswechsel gut überstanden 🙂 .
Wir haben im kleinen Kreis gefeiert und hatten eine Menge Spaß! Das lag vielleicht auch ein bisschen daran, dass wir ca. sechs Stunden mein Lieblingskartenspiel gespielt haben.

Am 9.1. beginnt dann mein zweiwöchiges Praktikum. Ich bin schon ganz gespannt wie es sein wird. Danach habe ich noch zwei Wochen frei bis das neue Semester wieder los geht. Wuhuuu! Endlich im 6. Semester dann angekommen!

Mein supergutelaune Tag krönt sich mit einem superguten Lack von essence, den my love diary.

Fun fact: passt zu 90% meiner Kleidung 😛

Ich wurde daran erinnert, dass ich früher tatsächlich mal Tagebuch geschrieben habe 😀 allerdings war das eher von meiner Laune abhängig. Ich meine, dass ich damals in der ersten oder zweiten Klasse war. Wäre witzig, wenn ich das noch einmal lesen könnte aber so wie ich mich kenne hab ich das irgendwann mal in einem Aufräumwahn weggeworfen.

An Heiligabend gab’s natürlich wieder einiges an Kosmetik für mich (frag mich manchmal ob das so nötig habe 😀 ). Werde das so nach und nach mal durchtesten und dann hoffentlich nur zufriedene Berichte schreiben!

Bis dahin

S.