Frohes neues Jahr!

Hey,

kurz vor Silvester noch einmal ein kurzes Lebenszeichen meinerseits. Für den Fall, dass ihr es noch nicht mitbekommen habt: ICH HAB WAS GEWONNEN 😀 bei einem richtigen Gewinnspiel. Da kommt Freude auf. Passiert nämlich nicht so oft, bis gar nicht.

Für fünf Euro durfte ich mur meine wundervolle Müller Look Box am 5. Dezember abholen. Pünktlich zu meiner ersten Klausur. Es waren sehr gut investierte Euro 🙂 .

Müller Look Box im Dezember

Schön verpackt in lilanem Papier mit rosaner Schrift auf der weißen Schleife. Schon allein diese Farbkombination, welche meine Lieblingsfarben gar nicht besser hätten treffen können, lässt mich großes Erwarten. Im Vorfeld hatte man die Möglichkeit nachzuschauen, was sich in der Box befindet, hab natürlich meine Neugierde im Griff gehabt und schön brav gewartet bis ich zu Hause war (wenigstens einmal im Leben). Tatsächlich war das Papier nicht von anfang an so verknittert. Ich habe ein paar mal fühlen müssen, ob ich auch nur irgendeins von den Produkten erraten kann. Lief 1a, hab genau 0 erraten.

Danach war der Moment gekommt, wo es ans Auspacken ging. Meine sorgfältige und sonst so bedachte Art beim Auspacken von Geschenken habe ich in dieser Situation gekonnt verdrängt. Stattdessen habe ich das Papier quasi zerfetzt um schneller ins Innere schauen zu können. Es war der Wahnsinn 🙂 .

Müller Look Box Dezember

Zuerst habe ich natürlich den Nagellack an mich gerissen, war klar oder?

In der Box waren:

  • das neue Parfum von Christina Aguilera – Touch of Seduction
  • Essie Nr. 50 – bordeaux
  • Astor Soft Sensation Lipcolor Butter Nr. 015 – Cheeky Cherry
  • Max Factor Mascara – Masterpiecemax
  • essence eyeshadow Nr. 21 – keep calm and berry on
  • Maybelline Mascara – the colossal go chaotic!
  • bebe  – Feuchtigkeitspflege
  • Catrice Prime and Fine Mattifying Powder Nr. 010 – Translucent

Ich hatte bisher noch nicht die Zeit alles zu testen aber sobald ich einmal alles probiert habe meld‘ ich mich wieder zu Wort!

Silvester bietet sich da doch an 🙂 . Ich wünsche Euch eine wundervolle Silvesterfeier, kommt gut ins neue Jahr. Behaltet eure Vorsätze, wenn  ihr welche habt, möglichst lange und wählt sie mit Bedacht.

Alles Liebe,

S.

Astor Perfect Stay 604 Just Fabulous Gel Shine

Hey ihr Lieben,

heute stelle ich euch ein Geschenk von einer lieben Freundin vor:
den Astor PERFECT STAY 604 JUST FABULOUS.

Astor just fabulous

Als Unterlack habe ich den Maybelline Express Manicure 3 in 1 gewählt, welcher auch als Nagelhärter verwendet werden kann. Dieser ist in der Anschaffung recht teuer mit fast 9 Euro bei dm.
Durch die braun-rote Farbe des Astorlacks reicht sogar eine Schicht beim Auftragen. Da der Mensch ein Gewohnheitstier ist habe ich, wie soll es anders sein, eine zweite Schichte darüber lackiert und anschließend erst fotografiert.
Fraglich ist allerdings, ob das Werbeversprechen „up to 10 days“, also bis zu 10 Tage gutaussehend, bis zum Maximum eingehalten werden kann. Bei mir sah er leider nach vier Tagen schon abgenutzt und abgesplittert aus aber hey, die Hoffnung stirbt zuletzt!

Was man ihm zu Gute halten kann ist, dass der Lack superschön glänzt und die Glitzerelemente im helleren rötlichen Bereich einen tollen Effekt liefern.

Astor just fabulous 602

Von nichts, kommt nichts. Leider sind die Inhaltsstoffe nicht die Besten.
Diese sind:

– Styrene / Acrylates Copolymer, Polybutylene Terephthalate,
Polyvinyl Butyral, welche als Weichmacher dienen
– Glycol, wird als Lösungsmittel verwendet
– Dimethicone, auch als Silikonöl bekannt
– Ci 15850, Ci 15880, Ci 19140 sowie Ci 77163 sind Farbstoffe
– Silica kennen wir bereits von der Florena Anti Age Handcreme

Vielleicht werden wir Zwei noch Freunde aber die Liebe auf den zweiten Blick wurde getrübt.

S.