Das Postosternageldesign

Guten Moooorgen 🙂 ,

habt ihr gut geschlafen?
Ein schnelles Nageldesign gefällig? Ich hab mich mal an meine Kruschkiste gesetzt und ein bisschen gekramt 🙂 .

Tada… gefunden hab ich ein sogenanntes „Nail Dotting Tool“, also ein Werkzeug mit dem Punkte auf den Nagel aufgetragen werden können. Am Ende des Tools befindet sich jeweils eine Kugel, mit der das Auftragen der Punkte, in Perfektion, ermöglicht wird.
Sieht so aus:

nail art tool dotting punkte

Gibt es in unterschiedlichen Farben und Formen, je nach Bedarf.
Hab’s natürlich gleich mal ausprobiert. Dazu habe ich erst meinen Nagel in schweinchenrosa lackiert und anschließend gewartet bis er restlos getrocknet war. Benutzt habe ich hierfür einen Rival de Loop Nylon Nr. 101 – gibt’s glaube ich schon ewig nicht mehr im Sortiment. Ein Wunder, dass der noch nicht ausgetrocknet ist. Für die Punkte habe ich mir einen dunkleren Lack ausgesucht den LCN „Miss Piggy“ No. 3.

Wie ihr bei mir gleich sehen werdet erinnern die Punkte eher an Ostereier. Das, meine Lieben passiert, wenn man während oder kurz vor dem Aufsetzen auf den Nagel einen Flattermann bekommt und zu zittern anfängt 😀 . Aber hey! Übung macht den Meister. Der Anfang ist gemacht. Damit es etwas abwechslungsreichere Ostereier werden, habe ich zwei verschiedene Kugelgrößen verwendet.

Letztendlich sah es dann so aus:

Rival de Loop rosa Nageldesign Punkte

 

Ich werd’s die Tage noch einmal probieren und berichten.

Schönes Wochenende!

S.